Spargelfrüchtchen

Das Wetterauer Früchtchen Qualitätsversprechen

Unser Wetterauer Spargel zeichnet durch besondere Frische und den kräftigen Geschmack des Wetterauer Löß Lehm Bodens aus.

Täglich frisch, bieten wir unseren Spargel ab Mitte April bis Ende Juni, an unseren Verkaufsständen in der Region an. Die empfindlichen Stangen werden bei uns in Thermokisten, auf Eis gebettet, zu unseren Verkaufsständen transportiert, um optimale Frische und Qualität zu gewährleisten.

Schälservice

Auf Wunsch bekommen Sie bei uns ihren Spargel auch frisch geschält. Dazu haben wir einen Spargelschälautomat, der täglich in Bad Nauheim, Frankfurter Str. an unserem Verkaufsstand aufgebaut ist.

Wünschen Sie größere Mengen geschälten Spargel ab 5kg, können Sie diesen bis 18 Uhr, für den nächsten Tag, bei uns telefonisch bestellen.

Dieses Jahr neu gibt es bei uns 1kg geschälten Spargel in der Siegelschale. In dieser, mit einer Membran versiegelten Schale, hält sich der frisch geschälte Spargel gekühlt bis zu zwei Wochen.

Probieren Sie auch den Spargel mit der Siegelschale in der Mikrowelle zuzubereiten. Nach ca. 8Minuten ist der Spargel fertig, im eigenen Saft gegart. Dann nur noch Folie abziehen und genießen!

Wetterauer Früchtchen Spargelanbau

Anders als im Sandboden, wo Spargel in der Regel angebaut wird, hat der Wetterauer Löß Lehm eine hohe Speicherkraft für Haupt- und Spurennährstoffe, die sich an kleine Tonmineralien im Boden anheften. Somit hat die Spargelpflanze immer die Nährstoffe zur Verfügung, die Sie für optimales Wachstum und besten Geschmack benötigt. Durch die gleichmäßigeren Temperaturen im Spargeldamm wächst der Wetterauer Spargel etwas langsamer ist dafür aber um so zarter.

Durch die große Wasserhaltekraft unseres Bodens ist allerdings auch eine echte Herausforderung Spargel anzubauen. Damit der Boden nicht austrocknet oder verkrustet haben wir zur Bodenbearbeitung nur ein schmales Zeit- und Wetterfenster, welches optimal genutzt werden muss. Um auch während der Ernte einen Garen Zustand zu ermöglichen, decken wir alle Spargeldämme mit einer Schwarz-weißen Folie ab. Zusätzlich verfrüht diese Folie die Ernte um ca. eine Woche.

Um noch früher ernten zu können, wurde 2013 auch ein Spargelfeld gepflanzt, das zukünftig mit umweltfreundlicher Abwärme geheizt werden kann.