Philosophie

Bewahren, was uns die Natur schenkt

Ziel unserer Wirtschaftsweise ist die harmonische Verbindung von Anbau und Rücksichtnahme auf die Natur. Wir produzieren gesunde, hochwertige Nahrungsmittel bei gleichzeitig größtmöglicher Schonung von Boden, Wasser und Umwelt. Dabei verschließen wir uns nicht dem Fortschritt, sondern nutzen ihn verantwortungsbewusst dort, wo es sinnvoll erscheint.

Schädlinge werden möglichst natürlich bekämpft. Daher setzen wir schon seit einigen Jahren beim geschützten Anbau von Erdbeeren und Himbeeren gezielt spezialisierte Nützlinge ein. Nur bei Überschreiten eines bestimmten qualitätsmindernden Schädlings- bzw. Krankheitsbefalls werden nützlingsschonende Pflanzenschutzmittel eingesetzt.

Wir leben Qualität und Transparenz

Darum lassen wir uns, unsere Produkte und unsere Arbeits-und Sozialbedingungen zu Beginn einer jeden Saison, freiwillig durch neutrale Qualitätskontrollen überprüfen.
Wir erfüllen die Anforderungen des Standard QS-Global G. A. P., ein internationales Prüfsystem für Lebensmittel.

Zusätzlich sind wir den Qualitätssicherungssystemen der Qualitätsmarke „Geprüfte Qualität Hessen“, LANDMARKT und Regionalfenster angeschlossen.
Darüber hinaus haben wir für unseren Hof auch ein eigenes Qualitätssystem erstellt. Dies beinhaltet u. a. den geschützten Anbau, besonders sorgfältige Ernte, kürzeste Lieferwege und das Bewahren traditioneller Verarbeitungsmethoden.